Archive for the ‘ICC’ Category

2013….

Dienstag, April 2nd, 2013

….und es gibt uns immer noch!

 

Mehr bald!

 

 

Auftritt!

Dienstag, April 3rd, 2012

…bald wieder live und in Farbe

ICC im Stadtgarten – der kick-off des Theatersportfestivals

So 8.7. 18.00 Uhr

wie immer gratis (Spenden erbeten) aber nicht umsonst!

Auftritt mit der Wilden Mathilde

Sonntag, November 22nd, 2009

flyer_emmendingen091212_v2.jpg

…und wieder ist es soweit:

Ein vor-weihnachtlicher Auftritt mit Impro von Carne mit der Wilden Mathilde

AM 12.12. im Schlosskeller in Emmendingen

Kommen, sehen, staunen, freuen…!

Unverblümter Zusammenschluß

Sonntag, Januar 11th, 2009

Asyl-Antrag bei Impro Con Carne. Unsere befreundete Impro Gruppe „Unverblümt“ ist leider etwas zusammengeschrumpft und da haben sich die Schoten von ICC ein Herz gefasst und die 3 übrig gebliebenen, hoch talentierten Spielerinnen in die Gruppe aufgenommen. Wir begrüßen ganz, ganz herzlich: Nicola, Ariane und Simone. Achja, und ihr hättet uns auch VORHER sagen können, dass wir den Wolfgang auch nehmen müssen! Der stand beim Antrag heimlich vor der Tür und wir haben gutgläubig das Kleingedruckte übersehen. Naja. Etwas Schwund gibt’s ja immer.

ICC in Landwasser

Donnerstag, September 18th, 2008

Impro con Carne begeisterte erstmalig und einmalig bei einer etwa einstündigen „privaten“ Impro-Show das Pflegepersonal in Landwasser.

Neben einem hervorragenden Marathon bekamen die Gäste ein Gedicht eines ost-chinesischen Lyrikers vorgetragen und übersetzt  (der allerdings eine westchinesische Liebhaberin hatte), sahen die Weltpremiere eines poststrukturalistischen, globalisierungskritischen Anti-Märchens (in der Hauptrolle Angelina Jolie und Brad Pit) „Schnewittchen und das Rumpelstilz!“ und konnten sich in einem exzellenten Dia-Fachvortrag über die neuesten Windelerrungenschaften bei „Überfluss-Inkontinenz“ informieren.

War sonst noch was? Ein Zitat aus dem Gästebuch:

“ Bei eurer Vorstellung könnte ich Inkontinenzeinlagen gebrauchen, die ÜBERLAUFinkontinenzeinlage! weil vor Lachen pinkelt man sich fast in die Hose. Danke für diesen tollen Abend!“

Mit diesem Lob aus dem Mund einer professionellen Pflegerin verbleiben wir:

Vielen Dank für die Einladung und das tolle Publikum!

i.A. Bofe